Ehevertrag

Als Notar beurkunde ich Eheverträge. Durch den Ehevertrag können Sie einerseits den ordentlichen Güterstand der Errungenschaftsbeteiligung abändern. So kann man beispielsweise mit der ehevertraglichen Vereinbarung der Vorschlagszuweisung den überlebenden Ehegatten meistbegünstigen. Das empfiehlt sich insbesondere dann, wenn es die in der Errungenschaft befindliche eheliche Liegenschaft für den überlebenden Ehegatten abzusichern gilt. Wenn Sie selbständig sind resp. Inhaber eines Unternehmens sind, so kann dieses durch einen Ehevertrag zu Eigengut erklärt werden. Damit setzen Sie Ihr Unternehmen im Scheidungsfall einem geringeren Risiko aus. Sollten Sie ein namhaftes Eigengut besitzen, welches beispielsweise durch eine Erbschaft entstanden ist, so kann mit Hilfe des Ehevertrages vereinbart werden, dass Erträge von solchen Eigengütern nicht in die Errungenschaft fallen, wie dies gesetzlich der Fall wäre. Dadurch kann eine unübersichtliche Vermischung von Eigengut und Errungenschaft verhindert werden.

Andererseits kann mit dem Ehevertrag ein anderer Güterstand gewählt werden. Anstelle der Errungenschaftsbeteiligung kann der Güterstand der Gütergemeinschaft oder der Gütertrennung ehevertraglich vereinbart werden.

An error occurred

An error occurred

What's the matter?

An error occurred while executing this script. Something does not work properly.

How can I fix the issue?

Open the current log file in the var/logs directory and find the associated error message (usually the last one).

Tell me more, please

The script execution stopped, because something does not work properly. The actual error message is hidden by this notice for security reasons and can be found in the current log file (see above). If you do not understand the error message or do not know how to fix the problem, search the Contao FAQs or visit the Contao support page.